Wappen der Stadt Bockenem

Sie befinden sich hier

Inhalt

Die Maisernte beginnt -besondere Aufmerksamkeit erforderlich

Die Maisernte beginnt. Gegenseitige Rücksichtnahme erforderlich. Bockenem, 15.09.2016

Für die Landwirtschaft steht die Maisernte vor der Tür.
Bereits ab Freitag werden auf den ersten Feldern die Erntemaschinen im Einsatz sein und ab dem 24. September wird die Maisernte für 10 bis 14 Tage ihren Höhepunkt erreichen.
Schwere Schlepper mit voll beladenen Anhängern werden den Mais zu den Biogasanlagen bringen. Schmutz und Lärm sind vorprogrammiert.
Die Betreiber wissen um die Belastung für die Anwohner, wollen sie jedoch so gering wie möglich halten und bitten um Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme.
Der Fahrverkehr soll hauptsächlich in der Zeit von 6 – 22 Uhr stattfinden. Im Vorfeld hat es Gespräche mit der Stadt gegeben. Die Fahrer sind angewiesen, in den Ortschaften langsam zu fahren. Verschmutzungen sollen durch Laderaumabdeckung auf ein Minimum reduziert werden und gerade an den Einfallstraßen soll eine regelmäßige Reinigung erfolgen.
Gerade die Autofahrer werden zur besonderen Vorsicht ermahnt.

  • Jederzeit mit langsam fahrende Ernte- und Transportfahrzeuge rechnen. Diese Gespanne sind gerade in den Morgen- oder Abendstunden häufig schlecht zu erkennen.
  • Im Einmündungsbereich von Feldwegen ist mit verschmutzten Fahrbahnen und im weiteren Streckenverlauf mit verlorenem Erntegut zu rechnen.
  • Nässe kann verschmutze Fahrbahnen in gefährliche Rutschbahnen verwandeln

Stadtbad Bockenem schließt - Freitag, 16.09. letzter Öffnungstag

Unter dem Motto "der Sommer bleibt, da kann das Stadtbad nicht gehen" wurde die Öffnungszeit des Bades verlängert. Nun geht, dem Wetterbericht zur Folge, der Sommer. Damit schließt auch das Stadtbad für dieses Jahr. Am Freitag, d. 16.09. ist für dieses Jahr der letzte Öffnungstag.

Dank an alle Besucher und das Team des Stadtbades.

Dank an alle Wahlhelfer

Danke an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Ich möchte mich gemeinsam mit dem Gemeindewahlleiter bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern recht herzlich für das Mitwirken bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahl des Kreistages, des Stadtrates, der Ortsräte sowie der Landratswahl bedanken.  Es waren 4 Wahlen gleichzeitig zu realisieren und nur durch den Einsatz vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer konnte ein reibungsloser Ablauf realisiert werden.
Am Sonntag waren ab früh morgens die Abläufe in 21 Wahlbezirken mit den entsprechenden Wahlvorständen zu organisieren und es hat sich erneut gezeigt, wie wichtig ehrenamtliches Engagement ist.
Unzählige Wahlhelfer waren bis spät in die Nacht mit der Ermittlung der Wahlergebnisse beschäftigt.
Ohne dieses tatkräftige Mitwirken ist die Durchführung einer solchen Wahl nicht denkbar.  In den Dank einschließen möchten wir ausdrücklich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Bockenem. Ob beim Einsatz im Wahlbüro oder bei der Präsentation der Wahlergebnisse, alles hat reibungslos geklappt und dafür sprechen wir unseren Dank aus.      

Mit freundlichen Grüßen  
Rainer Block
Bürgermeister

Erweitertes Serviceangebot bei der Stadt Bockenem

Mehr Informationen >>hier

Kontextspalte

Nächster Beratungstermin der Deutschen Rentenvericherung

Dienstag, 04.10. von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Rathaus Bockenem

Terminabsprache erforderlich: 05121 / 267909

Nächster Beratungstermin der Deutschen Rentenvericherung für Berufstätige

Donnerstag,20.10. von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Rathaus Bockenem

Terminabsprache erforderlich: 05121 / 267909