Wappen der Stadt Bockenem

Sie befinden sich hier

Inhalt

Ambergauer Gewerbetage - Wir für die Region

Betriebe aus Bockenem und dem Ambergau stellen sich vor  

Aus den „Bau-Info-Tagen“ der vergangenen Jahre wurde eine Gewerbeschau, die „Ambergauer Gewerbetage –Wir für die Region“. Damit bietet die Stadt Bockenem Unternehmen aus dem Ambergau eine Basis, ihre breite Produktpalette und ihre Leistungsfähigkeit einem breiten Publikum vorzustellen. Am 3. und 4. März erhalten Sie bei der Ausstellung  

Ambergauer Gewerbetage – „Wir für die Region“  

einen Überblick.  

Vom Bauhandwerk über Gesundheit, Pflege, Vorsorge, Freizeit, Mobilität und Sicherheit bis hin zum Einzelhandel stellen sich auf über 1000 qm Ausstellungsfläche Handwerker und Dienstleister aus Bockenem und dem Ambergau vor.  

Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu informieren   Am Samstag, d. 3. März von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag, d. 4. März von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr   Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Kostenlose Parkplätze sind am Ausstellungsgelände vorhanden.  

Für das leibliche Wohl sorgt der Elternverein der Grundschule Bockenem

Zur Ausstellerliste

Zum Standplan

Bürger Informations- und Warn-App

Ab sofort beteiligt sich die Stadt Bockenem an der Bürger Info & Warn-App.

Mehr Infomationen zur App erhalten Sie >>hier und >>hier

Wahl der Schöffen und Hilfsschöffen für die Zeit von 2019 bis 2023

Für die Aufnahme in die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffen und der Hilfsschöffen der Stadt Bockenem für den Zeitraum von 2019 bis 2023 können sich interessierte Einwohnerinnen und Einwohner mit der Stadt Bockenem, Herr Pieper, Tel. 242 312 in Verbindung setzen. Die Voraussetzungen zur Aufbahme in die Vorschlagsliste entnehmen Sie bitte dem Merkblatt (Download hier).

Bewerbungsbogen zum Download

Weitere Informationen erhalten Sie  auch auf der Homepage des Nds. Justizministeriums

>>sowie in dieser Broschüre

Weitere Informationen sind auch beim Schöffenverband Niedersachsen-Bremen erhältlich

Hofläden in der Region

Milch aus Ilde, Eier aus Upstedt, Brot aus Königsdahlum, Honig aus Dinklar und Schinken aus Mahlum – alles vor Ort produziert und verkauft.

Die Region nette innerste präsentiert die Direktvermarkter, die ihre Waren vom Hof aus an die Kunden verkaufen, auf einer Karte der Region.

Mehr unter >>Region nette innerste

Rat der Stadt Bockenem beschließt Haushalt 2018 - und senkt Abwassergebühren

In seiner Sitzung am 11.12.2017 hat der Rat der Stadt Bockenem den Haushalt für das Jahr 2018 beschlossen.

Ebenso wurde beschlossen, die Gebühren fü die Schmutzwasserbeseitigung von bisher 3,40 €/cbm Frischwasser auf 2,81 €/cbm Frischwasser und die Gebühren für die Beseitigung von Niederschlagswasser von 0,50 €/qm versiegelter Fläche auf 0,42 €/qm versiegelter Fläche zu senken.

Kinder schmücken Weihnachtsbaum im Rathaus

Am 29.11.17 um 9.00 Uhr kamen 13 Kinder mit Ihren 3 Erzieherinnen aus dem Kindergarten Hary in das Rathaus zum Tannenbaum schmücken.  

Zu aller Anfang sangen Sie ein Lied und fingen danach an den Baum zu dekorieren. Auch die Scheibe im Eingangsbereich wurde mit 2 Kindergesichtern und vielen Schneeflocken geschmückt. Zur Stärkung gab es zwischendurch für alle Weihnachtskekse und Getränke.  

Nach einer guten Stunde war der Eingangsbereich von dem Kindergarten in Hary weihnachtlich geschmückt. Zur Belohnung wurde an jedes Kind ein kleines Geschenk verteilt. 

Es soll nun jedes Jahr ein Kindergarten aus dem Ambergau in das Rathaus kommen zum Tannenbaum schmücken.  

Schlewecke hat gewählt

Das vorläufuge Endergebnis der einzelnen Neuwahl des Ortsrates der Ortschaft Schlewecke hier zum Download.

Kontextspalte

Termin vormerken

Bockenemer Gewerbeausstellung " Wir für die Region" am 3. und 4. März 2018

Seminarkalender 2017/2018

HI-REG

Der neue Seminarkalender der Gemeinschaftsinitiative "Mittelstand:Fit für die Zukunft!" liegt ab sofort als Flyer im Bürgerbüro aus.

Mehr Informationen >>hier

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Stadt Bockenem

>>hier

Info's zum Nieders. Hundegesetz

Merkblatt zum Hundesgesetz in Niedersachsen

>>hier